Gudrun Spranger gewinnt Reise zum Christmas-Shopping nach New-York

Michelstadt, 20.10.2014

So sehen Glückspilze aus: Gudrun Spranger aus Erbach konnte es kaum fassen, dass sie eine der glücklichen Gewinnerinnen der Herbstverlosung des Gewinnsparverein Südwest sein soll. Ihr Einsatz? Fünf Euro kostet ein Gewinnsparlos beim Gewinnsparverein Südwest im Monat, das Frau Spranger regelmäßig über ihr Konto bei der Volksbank Odenwald bezieht. Vier Euro werden angespart. So genügte ein einziger Euro für das Glücklos. „Das ist natürlich auch für uns eine große Freude, dass ein Reisegutschein im Wert von über 3.000 Euro für eine 3tägige Reise nach New York zum Christmas-Shopping  in unserem Geschäftsgebiet gelandet ist“, gratulierte Vorstand Markus Göbel der glücklichen Gewinnerin. Bei der Preisübergabe mit dabei war auch ihr Geschäftskundenberater Daniel Weyrauch der herzlich gratulierte und Blumen überreichte.

Auch die Region profitiert vom Gewinnsparen. So fließen von jedem Loseinsatz 25 Cent als Spende an regionale gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Einrichtungen, die besonders in Zeiten eingeschränkter finanzieller Mittel ihre Wirkung erzielt. Auf diesem Weg und darüber hinaus leistet die Volksbank Odenwald einen nicht unerheblichen Beitrag zur Unterstützung der sozialen Gemeinschaft. Monat für Monat werden Autos, Traumreisen und zusätzlich Bargewinne von bis zu 25.000 Euro verlost. Wem das Glück dieses Mal nicht so hold gewesen ist, hat noch eine Chance bei den Sonderverlosungen, die viermal im Jahr vorgenommen werden. Die Teilnahme ist ganz einfach und wird in jeder Geschäftsstelle der Volksbank möglich gemacht. Informationen dazu auch im Internet unter www.gewinnsparverein-suedwest.de.

Bild: Volksbank Odenwald

 

Über eine Reise nach New York im Gesamtwert von 3.000 € freute sich Gudrun Spranger (Mitte) gemeinsam mit dem Vorstand der Volksbank Odenwald  Markus Göbel (rechts) und  Geschäftskundenberater Daniel Weyrauch (links).