Business-Frühstück für Unternehmer

„Wie die Trump-Administration die Welt- und Wirtschaftsordnung ins Schwanken bringt“

Kaum eine volkswirtschaftliche Fragestellung birgt so viel gesellschaftliches Konfliktpotenzial wie die Gestaltung des internationalen Handels. Einerseits bietet der freie Waren- und Dienstleistungsverkehr nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Andererseits flammt der Geist des Protektionismus wieder auf, welcher die Forderung des heimischen Marktes durch Abschottung von internationalem Handel anstrebt. Aktuellstes Beispiel hierfür ist die Trump-Administration in den USA und ihre Auswirkung auf den Welthandel.

Aber was steckt wirklich hinter all diesen Negativmeldungen und bietet die damit verbundene Wirtschaftslage auch weiterhin Chancen für deutsche Unternehmen? Für unser diesjähriges Business-Frühstück haben wir den renommiertesten USA-Experten unserer Zeit als Referenten gewinnen können:

Dr. Josef Braml kennt den US-Politikbetrieb von innen und bleibt Ihnen garantiert keine Antwort schuldig. Abgerundet wird die Thematik durch Herrn Dr. Klaus Baumgärtner, Geschäftsführer der MUEGGE GmbH in Reichelsheim, deren USA-Geschäft trotz Trump weiterhin boomt.

Veranstaltungsdaten: Donnerstag, 21. Februar 2019 in der Zeit von 8:30 bis 12:30 Uhr, inkl. Frühstück

Veranstaltungsort: Unserer Geschäftsstelle in 64354 Reinheim, Darmstädter Straße 62

Näheres zum Ablauf entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm. Unser Team Außenhandel informiert Sie natürlich auch gerne telefonisch unter 06162 - 807 4160.

Wir freuen uns, Sie als Gast zu unserem Business-Frühstück begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungsprogramm

8.00 Uhr Einlass   9.30 Uhr Frühstück
         
8.30 Uhr Begrüßung   10.30 Uhr

Dr. Klaus Baumgärtner
MUEGGE GmbH

Gute Auslandsgeschäfte trotz Trump

         
8.45 Uhr

Dr. Josef Braml

Protektionismus -  Auswirkungen der Politik durch die Trump Administration auf unseren Export!

  11.15 Uhr Diskussionspanel mit den Referenten und weiteren international tätigen Unternehmensvertretern
         

Übersicht Referenten mit Kurzinfo

Dr. Josef Braml ist der USA-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärti­ge Politik, eines der weltweit renommiertesten Think Tanks.

In seinem Vortrag zeigt er die Auswirkungen der protektionisti­scheren Handels- und Steuerpolitik der Trump-Regierung auf die Weltwirtschaft und exportstarke Länder wie Deutschland auf.

Dr. Klaus Baumgärtner ist Geschäftsführer der MUEGGE GmbH in Reichelsheim. MUEGGE arbeitet weltweit im Bereich Industrielle Mikrowellen­technik und Plasmatechnik.

In seinem Vortrag berichtet er über die Erfahrungen auf dem Weg zu einer erfolgreichen Niederlassung in den USA. MUEGGE USA - eine Erfolgsstory.