Sinnvoll fördern

Mit unserem Projekt Zukunft tragen wir dazu bei, dass aus förderungswürdigen Ideen sinnvolle Projekte werden, erdacht und durchgeführt von und für Jugendliche/n in unserer Region.

Unser Engagement baut auf die genossenschaftlichen Grundwerte Hilfe zur Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung: Wir schaffen Möglichkeiten und fördern Eigeninitiativen, die der Gemeinschaft zugute kommen. Damit möchten wir unser gemeinsames Anliegen - gute Zukunftsperspektiven für die Menschen, die hier leben - wirkungsvoll unterstützen. Die dem Projekt zugrunde liegende Idee sollte sich durch eine gewisse Originalität auszeichnen und Pilotfunktion haben. Die Jugendlichen müssen in die Projekte aktiv mit eingebunden sein. Bevorzugt werden Arbeiten, welche ohne unsere finanzielle Unterstützung nicht durchführbar wären.

Antragsberechtigt: Schulen in unserem Geschäftsgebiet Vereine in unserem Geschäftsgebiet

Erforderlicher Inhalt:
Name der Klasse Name des Vereins
Name des Ansprechpartners Name des Ansprechpartners
Kurze Projektbeschreibung Kurze Projektbeschreibung
Aufstellung der Kosten Aufstellung der Kosten


Möglichkeiten für Projekte:
Klassenprojekte Besondere Aktivitäten zur Mitgliedergewinnung
Projekte von Jahrgangsstufen / Schulformen Gemeinsame Projekte mit Schulen
Projekttage/-wochen Zuschüsse zu Jugendleiterlehrgängen



Nicht gefördert werden:
Klassenfahrten Ausflüge, Fahrtkosten
Autorenlesungen Mannschaftsfeiern
Übernachtungskosten Übernachtungskosten
Eintrittsgelder Eintrittsgelder
Sachmittel für die Schule Trainerhonorar
  Gewöhnliche Vereinsarbeit
  Reine Sachmittel für den Verein

Höchstgrenze:
Projekte bis max. 250,00 Euro Zuschuss. Je nach Schulgröße werden 3-5 Projekte gefördert. Projekte bis max. 150,00 Euro Zuschuss. Maximal 3 Projekte pro Verein im Jahr.

Weitergehendes Angebot:
Ausstellungen in unseren Geschäftsstellen über Aktivitäten der Schule und geförderten Projekten. Ausstellungen in unseren Geschäftsstellen über Aktivitäten des Vereins und geförderten Projekten.