Ausstellung

Michelstadt, 20.4.2016

Ein Gang in die Geschäftsstelle der Volksbank Odenwald in Michelstadt lohnt sich dieser Tage: Noch bis Freitag, 6. Mai, können sich Interessierte dort über den Verein „Mein Baum in meiner Stadt“ informieren. Mitglieder des Vereins haben Banderolen aufgestellt und Flyer ausgelegt, die das aktuelle Projekt der „Baumpaten“ beleuchten: Bürger, die einen bestimmten Baum im Stadtgebiet besonders mögen – weil er ihnen gefällt oder sie einen besonderen Bezug dazu haben –, können sich als Paten ausdrücklich für dessen Pflege und Erhalt einsetzen.

Dazu müssen sie lediglich Mitglied im Verein werden, was mit zwölf Euro pro Jahr zu Buche schlägt. Das Geld kommt der Kommune zugute, die die Pflege des Baums übernimmt. Auf Wunsch werden Spender und Sponsoren vor Ort auf einer hölzernen Stele benannt. Auch Sponsoren sind willkommen.

Vorschläge zu ausgesuchten Patenbäumen gibt es im Internet unter meinbauminmeinerstadt.de. Das Engagement ist jedoch nicht auf bestehende Bäume begrenzt: Wer sich die Neupflanzung eines Baumes wünscht, kann sich ebenfalls an den Verein wenden. Die Verantwortlichen, allen voran Revierförster Rolf Kohlhage, prüfen dann, ob Art und Standort sinnvoll sind. Außerdem begleitet der Verein die Maßnahmen kritisch.

„Mein Baum in meiner Stadt“ besteht seit 2013. Ideengeber Kohlhage sieht den Verein als Bindeglied: Auf der einen Seite die Bürger, die sich für Erhalt und Pflege „ihrer“ Bäume kümmern wollen; auf der anderen Seite die Kommune, die oft aus finanziellen Gründen Defizite in der Baumpflege aufweist. Gemeinsam können beide Parteien dafür sorgen, dass die innerstädtischen Bäume so gepflegt werden, wie sie es brauchen und dadurch lange gesund bleiben. 

Bild: Volksbank Odenwald eG




In der Geschäftsstelle der Volksbank Odenwald in Michelstadt ist bis Freitag, 6. Mai, eine Ausstellung zu sehen, bei der sich der Verein „Mein Baum in meiner Stadt“ präsentiert. Geschäftsstellenleiter Alexander Beck (rechts) und Vereinsvorsitzender Rolf Kohlhage freuen sich über viele Besucher