Volksbank Odenwald spendet Mathematik-Sinus-Kästen für das Schuleingangsprojekt der Grundschule Lützelbach

Lützelbach, 18.5.2016

Im Rahmen des "Schuleingangsprojektes" der Grundschule Lützelbach wird den künftigen Schulkindern bereits im letzten Kindergartenjahr das Thema Schule näher gebracht. Neben einem wöchentlichen Besuch in der Grundschule werden erste mathematische Grundkenntnisse angesprochen. Hierfür dient die sogenannte "Mathematik-Werkstatt".

Dazu werden themenspezifische Kästen genutzt, die jeweils ein mathematisches Spiel enthalten. Die Kinder kommen in Kontakt mit Zählen, Schätzen, Geometrie und Rechnen. So können zum Beispiel aus vielen kleinen magnetischen Dreieck-Teilen ein Würfel oder andere Formen zusammengesetzt werden. Türme bauen oder eine Auto-Rennbahn zusammenstellen - es gibt viel zu entdecken. Diese Mathematik-Kästen werden im Schuleingangsprojekt in der Grundschule, aber auch im Kindergarten eingesetzt. 

Die Volksbank Odenwald unterstützte diese Anschaffung mit einem Betrag von 250 EUR. 

Bild: Volksbank Odenwald eG



Die Kinder des Schuleingangsprojektes der Grundschule Lützelbach mit Astrid Seeger (Stellvertretende Schulleiterin) und Fabienne Ruhmann (Beraterin Junger Kunden der Volksbank Odenwald in Höchst).