Projekt Zukunft spendet für die AWO Grundschulbetreuung in Lützelbach

Lützelbach, 21.7.2016

Ihre Geschicklichkeit können die Kinder der AWO Grundschulbetreuung in Lützelbach künftig beim Airhockey spielen unter Beweis stellen. Einen entsprechenden Spezialtisch gibt es seit kurzem in der Einrichtung.

Dabei dient eine glatte, ebene Platte als Spielfeld. Ein 220 Volt-Motor sorgt für die Belüftung: Auf dem Spielfeld entsteht ein Luftkissen, auf dem der Puck nahezu ohne Reibungsverluste hin und her saust. Das macht den Kindern Spaß und fördert zudem die Gemeinschaft. Letzteres war erklärtes Ziel der beiden Betreuerinnen, die sich dem Schuljahr 2016/2017 um 20 Kinder kümmern. Ermöglicht hat das die Volksbank Odenwald mit einer Spende. Mit dem Projekt Zukunft fördert das Geldinstitut Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in ihrem Geschäftsgebiet. Das Engagement trägt dazu bei, dass aus förderungswürdigen Ideen sinnvolle Projekte werden – erdacht und durchgeführt von Jugendlichen und für Jugendliche in der Region. Damit schafft die Volksbank Odenwald gute Zukunftsperspektiven vor allem für den Nachwuchs. Auch Vereinsförderung gehört zu den Kernaufgaben des Projekts Zukunft. Grundsätzlich basiert die Hilfe der Volksbank Odenwald auf den genossenschaftlichen Grundwerten Hilfe zur Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung: Das Geldinstitut fördert Eigeninitiativen, die der Gemeinschaft zugutekommen.

Über den Airhockey-Tisch freuen sich die Kinder der AWO Grundschulbetreuung in Lützelbach mit Anika Kranz (links) und Selman Bakla (rechts), Privatkundenberater junger Kunden der Volksbank Odenwald

Projekt Zukunft spendet für die AWO Grundschulbetreuung in Lützelbach
Bild: Reinhard Hastert / Volksbank Odenwald