Mit Schulranzen und Zuckertüte

Ein großer Schritt für viele Kinder in der Region: Der Beginn der Schulzeit. Der Alltag folgt nun einen neuem Plan, es gibt viel zu lernen, viel zu entdecken für die 729 Odenwälder Einschulungskinder. In allen Schulen folgen auf die feierliche Zeremonie am ersten Tag die ersten Schulstunden. Alles dreht sich nun um die neue Klasse, ein noch ungewohntes Umfeld und zahlreiche neue Eindrücke. Natürlich darf an diesem Tag auch die Schultüte nicht fehlen, diese Tradition der "Zuckertüte" gibt es seit dem 19. Jahrhundert und soll den frisch gebackenen Schülerinnen und Schülern den Weg in die Schule versüßen. So auch in den umliegenden Grundschulen, die vergangene Woche die Neuankömmlinge in Empfang nahmen.

Alle Erstklässler in der Region erhalten über Ihre Schule ein kleines Begrüßungspaket der Volksbank Odenwald – einen Umschlag mit einigen Überraschungen, einem Gewinnspiel und einem Gutschein für ein tolles Geschenk:  Eine schicke A3 Kunst-Sammelmappe. Damit sind die ersten eigenen Kunstwerke aus dem Unterricht gut geschützt. Die Mappe kann in allen Geschäftsstellen der Volksbank Odenwald mit dem Gutschein abgeholt werden.