Treue Mitarbeiter seit 25 Jahren

Arbeitsjubiläen – Die Volksbank ehrt Birgit Schubert und Roland Cöster

Michelstadt, 02.01.2017

Erneut kann die Volksbank Odenwald zwei Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ehren. Seit einem Vierteljahrhundert halten Roland Cöster und Birgit Schubert dem Geldinstitut die Treue.

Treue Mitarbeiter seit 25 Jahren
Markus Göbel, Vorstand der Volksbank Odenwald, ehrte Birgit Schubert und Roland Cöster für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit

Seit einem Vierteljahrhundert halten Roland Cöster und Birgit Schubert dem Geldinstitut die Treue. Bevor Roland Cöster am 1. Januar 1992 seinen Dienst in der Allgemeinen Verwaltung der Volksbank Odenwald begann, hat der 52-Jährige von 1979 bis 1983 bei der Darmstädter Jakob Nohl GmbH eine Ausbildung zum Elektroinstallateur absolviert. Anschließend wurde Cöster übernommen und arbeitete bis 1992 als Elektrikergeselle in der Firma. Roland Cöster ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. In seinem Wohnort Groß-Zimmern engagiert er sich in der Freiwilligen Feuerwehr bis hin zum Gemeindebrandinspektor. Zudem ist Cöster Vorsitzender der Kerbborsche beim Verein Schwarzer Bock. 

Als Verwaltungsangestellte der Gemeinde Reichelsheim hat Birgit Schubert 1979 ihre Karriere begonnen. Zur Volksbank Gersprenztal kam die 55-Jährige im Januar 1992, wo sie in der Geschäftsstelle in Reinheim wirkte. Seit November 2002 betreut die Finanzexpertin Kunden in der Beerfurther Geschäftsstelle, deren Geschäftsstellenleiterin sie auch ist. Birgit Schubert wohnt in Reichelsheim. Ihre Freizeit widmet sie dem Sport und engagiert sich in ihrem Wohnort als Jazz-Dance-Trainerin. Außerdem reitet sie, besitzt ein eigenes Pferd und kümmert sich zudem um ihren Hund.