30.000 Euro an Vereine in der Region

Erfolgreiche Sparwoche 2017 – Förderung der Region im zentralen Focus

Michelstadt, 23.11.2017

Die Sparwoche 2017 stand bei der Volksbank Odenwald in diesem Jahr ganz im Zeichen der Förderung der Region. Mit der Aktion „30.000 Euro für die Region“ wurden zahlreiche Vereine finanziell unterstützt. Statt Geschenken gab es diesmal in den Geschäftsstellen der Volksbank Odenwald in der Sparwoche Popcorn und die Möglichkeit, seine Stimme für einen favorisierten Verein in der Geschäftsstelle abzugeben. In jeder Geschäftsstelle wird es deshalb in den nächsten Tagen eine Spendenübergabe geben. Nicht zuletzt sollen mit dieser Aktion Junge Menschen auf Vereine und das Vereinsleben vor Ort aufmerksam gemacht werden.

In der Geschäftsstelle Michelstadt überreichte Stefan Balles, Vorstand der Volksbank Odenwald, 500 Euro an den musikalischen Leiter des Spielmannszug Würzberg e.V., Herrn Maximilian Brohm, sowie 250 Euro an den zukünftigen Schatzmeister des THW Michelstadt , Herrn Marcel Edelmann. Das jetzt empfangene Geld wird jeweils zur Förderung der Nachwuchsarbeit eingesetzt.

Das Bild zeigt von links Vorstand Stefan Balles, Christopher Gasser (Schatzmeister) und Marcel Edelmann (zukünftiger Schatzmeister) vom THW Michelstadt sowie Timo Groll (2. Vorsitzender) und Maximilian Brohm (musikalischer Leiter) vom Spielmannszug Würzberg e.V und Geschäftsstellenleiter Alexander Beck.

Viele weitere Vereine freuen sich über die Förderung