30.000 Euro an Vereine in der Region: Der Obst- & Gartenbauverein Hainstadt und MGV Neustadt

Neustadt, 12.12.2018

Der Obst- und Gartenbauverein Hainstadt ist der Sieger, der jetzt neben dem MGV Neustadt mit Spenden bedacht wurden, die die Volksbank Odenwald anlässlich ihrer Sparwoche ausschüttete. 30 000 Euro an Vereine in der Region werden verteilt, 500 Euro warten auf den Siegerverein jeder Geschäftsstelle, 250 Euro auf den Zweitplatzierten. Dieser Tage übergab die Geschäftsstellenleiterin in Neustadt, Monika Wüst, die Gewinne an Vertreter beider Vereine. Für den OGV aus dem Breuberger Stadtteil Hainstadt nahmen Rechnerin Beate Reitz und Beisitzer Peter Reitz den Preis entgegen. Der Obst- und Gartenbauverein wurde 1902 gegründet und hat derzeit 200 Mitglieder aus Hainstadt und den umliegenden Orten. Er widmet sich der Ortsverschönerung und stellt Pflanzen in Kübel auf. Auch Pflanzaktionen für Kinder werden durchgeführt.
Die zweite Vorsitzende Orla Jenke und Rechnerin Martina Gangolf freuten sich für den gemischten Chor des MGV Neustadt. Der Verein wurde 1845 gegründet und hat etwa 50 Mitglieder. Seit 1970 gibt es den gemischten Chor, der bei vielen Veranstaltungen in Breuberg vertreten ist. Auf dem Foto sind zu sehen (von links), Peter und Beate Reitz, Monika Wüst, Orla Jenke und Martina Gangolf.

30.000 Euro an Vereine in der Region: Der Obst- & Gartenbauverein Hainstadt und MGV Neustadt