Ein Rhönrad für die Kinder der Bromischer Spielstubb

Volksbank-Stiftung finanziert Anschaffung von Bewegungsspielzeug

Brombachtal, 25.3.2014

Kinder wollen toben, ausprobieren und sind neugierig auf alles Neue. So war auch die Freude riesig darüber, als die Volksbank Odenwald eG die Wünsche wahr werden ließ, lange ersehntes Spielzeug kaufen zu können. Die Rede ist von der Kindergruppe in der Bromischer Spielstubb, einem Verein, in dem seit Generationen Eltern sich ehrenamtlich für die Organisation der frühen Förderung und Bildung einsetzen. „Wir haben uns für pädagogisch sehr wertvolle Anschaffen entschieden“, erläuterte Alice Vay, die als stellvertretende Vorsitzende  den Vorstand der Volksbank Odenwald  Markus Göbel und Christian Müller von der Zweigstelle Kirchbrombach begrüßen durfte. Eine Spende von 750 Euro hat die Kinderherzen höher schlagen lassen.

Die Kleinen können von nun an ihre Geschicklichkeit an einem Rhönrad ausprobieren. Das 1925 in der Rhön erfundene Sportgerät, in dem eine oder zwei Personen stehend Platz nehmen und unter Ausbalancieren mit ausgestreckten Armen und Beinen „darin ihre Runden drehen“, wird in Sportvereinen ebenso gerne gesehen wie bei Großveranstaltungen und Events mit akrobatischen Höhepunkten. Zweigeteilt kann es als Wippe benutzt werden oder zum darüber krabbeln. Als Kreis zusammengefügt, können sich die Kinder im aufgestellten Zustand hinein setzen und schaukeln, versuchen darin zu laufen oder sich verstecken. Bereichert wurde das Spielangebot auch um eine Auswahl an Noppenbällen in verschiedenen Größen, einen Sitzkreisel, einen Trecker mit Anhänger und einen zerlegbaren Laster aus Holz, mit dem besonders gerne autobegeisterte Kinder ihre Runden drehen. „Wieder einmal können wir sagen, dass die Idee und die gezielten Hilfen unserer Stiftung ‚Unsere Kinder, unsere Zukunft‘ von engagierten Menschen in der Region in die Tat umgesetzt wurden“, freuten sich Markus Göbel und Christian Müller beim herzlich lautstarken Empfang in der Bromischer Spielstubb in Brombachtal.

„Die Kinder und Erzieherinnen der Kinderkrippe in der Bromischer Spielstubb e.V. bedanken sich herzlich bei der Volksbank Odenwald für die großzügige Spende. Diese ermöglicht unseren Kindern im Spielalltag ihre körperlichen Fähigkeiten mit neuen Geräten zu entdecken und zu erleben“, bedankte sich Alice Vay für den Vorstand der Spielstubb.

Markus Göbel, Vorstand der Volksbank Odenwald übergab eine  Spende an die Bromischer Spielstubb. Darüber freuten sich die Erzieherinnen Isabel Mader (Leitung), Ute Wabnitz und Oksana Seib sowie die 2. Vorsitzende Alice Vay und Christian Müller, Geschäftsstellenleiter in Brombachtal.