Georg-August-Zinn-Schule investiert in ihre „Muckibude“

Mit einer 750-Euro-Spende der Volksbank-Stiftung „Unsere Kinder, unsere Zukunft“ kauft die Reichelsheimer Bildungseinrichtung ein multifunktionales Kraftgerät.

Reichelsheim, 12.2.2015

In einem gesunden Körper steckt auch ein gesunder Geist: Dieses Sprichwort nehmen die Verantwortlichen der Georg-August-Zinn-Schule in Reichelsheim besonders ernst und bieten Schülern und Lehrern einen Kraftraum an, in dem sie  trainieren können. Um dieses Angebot noch attraktiver zu gestalten, hat die Schule ein multifunktionales Kraftgerät angeschafft. Möglich wurde die Investition mit einer 750-Euro-Spende der Stiftung der Volksbank Odenwald „Unsere Kinder, unsere Zukunft“. Das Geld übergaben Markus Göbel (Vorstand Volksbank Odenwald eG und Mitglied des Stiftungsvorstandes) und Volker Weber (Volksbank-Geschäftsstellenleiter Reichelsheim) an Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht, deren Stellvertreter Herwig Bendl, sowie die Fachleiter Sport Karina Lenhard und Jens Ender.



Bild: Volksbank Odenwald eG