Neue Instrumente dank Spende der Stiftung der Volksbank Odenwald

Über neue Instrumente für die Kinderarbeit und Instrumentalarbeit mit Kindern konnten sich die Aktiven in der Kirchenmusik in der evangelischen Stadtkirchengemeinde Michelstadt freuen. Die Stiftung „Unsere Kinder – unsere Zukunft“ der Volksbank Odenwald hat unbürokratisch die vorgebrachte Bitte geprüft und 750 Euro als Spende zur Verfügung gestellt. Mit dabei sein durften zahlreiche Kinder aus den Instrumentalkreisen des Kinderchores unter der Leitung von Hildegard Süß.

„Wir freuen uns, dass mit der Zielsetzung unserer Stiftung sich auch immer wieder die musikalische Förderung von jungen Menschen weiter entwickeln lässt“, betonte Volksbank- und Stiftungsvorstand Markus Göbel bei der Spendenübergabe. Der Nachwuchs kommt jeden Montag von 15 bis 17 Uhr in verschiedenen Altersgruppen zum Singen und Musizieren bei Hildegard Süß und Dekanatskantor Hans-Joachim Dumeier zusammen. Wer daran Interesse zeigt, ist herzlich eingeladen und kann sich im Gemeindebüro unter Telefon 06061/2390 oder 06061/706 2911 melden.

Über eine großzügige Spende zur Anschaffung neuer Instrumente freuten sich mit den Kindern der evangelischen Stadtkirchengemeinde Michelstadt (von links) Hildegard Süß, Kantor Hans-Joachim Dumeier, Volksbank-und Stiftungsvorstand Markus Göbel, Stiftungsvorstand Notar Jochen Allmann und Geschäftsstellenleiter Alexander Beck.