Für Einsteiger: VR-pay:Me

Der günstige Einstieg in die Welt des bargeldlosen Bezahlens

VR-pay:Me ist eine App, mit der Kartenzahlungen auch unterwegs abgewickelt werden können. Sie integrieren einfach Ihr Smartphone oder Tablet in den Zahlungsprozess. Die App wurde speziell für den deutschen Markt entwickelt, sodass Transaktionen mit der girocard (Debitkarte) günstig per girocard-System abgerechnet werden. Selbstverständlich unterstützt die App auch Maestro und V PAY sowie alle gängigen Kreditkarten und Smartphone-Dienste wie Apple Pay und Google Pay.

Ihre Vorteile mit VR-pay:Me

Verständlich erklärt: VR-pay:Me

Quelle: VR Payment (Stand: Juni 2022)

Bargeldlos, kontaktlos, mobil

  • Zahlungen bequem mit dem Smartphone oder Tablet abwickeln
  • Alle gängigen Debit- und Kreditkarten inklusive Apple Pay und Google Pay
  • Transaktionen mit der girocard (Debitkarte) werden günstig per girocard-System abgerechnet
  • Leicht und intuitiv zu bedienen
  • Transaktionszahlen und Umsätze immer im Blick – in Echtzeit
  • Reporting der Umsätze per CSV-Export
  • Umweltbewusster Belegversand per E-Mail

Mögliche Einsatzbereiche von VR-pay:Me

  • Im Außendienst, auf dem Wochenmarkt oder im Lieferservice
  • Auf Messen oder im Saisongeschäft
  • Zu Stoßzeiten als günstige Ergänzung zum mobilen Terminal

So funktioniert VR-pay:Me

Sie integrieren einfach Ihr Smartphone oder Tablet in den Zahlungsprozess

Die App steht kostenlos für Smartphones und Tablets im Google PlayStore, Apple AppStore und in der Huawei AppGallery zur Verfügung. Als Schnittstelle zu Ihrem mobilen Gerät dient das äußerst kompakte und leichte Terminal Link/2500 – ein vollwertiges Zahlungsterminal, das mithilfe von Bluetooth verbunden wird.

Ihr Smartphone oder Tablet wird als mobile Kasse genutzt und baut die Verbindung zu VR Payment als Netzbetreiber auf. Die Zahlungsbeträge werden direkt in das Smartphone oder Tablet eingegeben. Per Bluetooth-Verbindung werden die Beträge dann über die App an das Terminal übergeben.

Nach der Betragsübergabe kommt das Terminal als Karten-Lesegerät und ggf. für die PIN-Eingabe zum Einsatz. Selbstverständlich können Kunden auch mit ihrem Smartphone bezahlen. Die Zahlungsdaten gelangen verschlüsselt per Bluetooth zurück an Ihr Smartphone oder Tablet und von dort weiter zur Transaktionsverarbeitung.

Nützliche Zusatzfunktionen

  • Für die Betragseingabe stehen sogenannte Favoriten-Buttons zur Verfügung, die mit häufig berechneten Beträgen belegt werden können.
  • Der integrierte Taschenrechner unterstützt komplexe Berechnungen und übergibt die Summen direkt zur Zahlung an das Terminal.
  • Per Smartphone oder Tablet können Stornierungen vorgenommen oder eine Bestätigungs-E-Mail mit Quittung direkt an den Kunden gesendet werden.
  • Mehrere Terminals können mit einer App verbunden werden und es lässt sich zwischen diesen einfach hin und her schalten. Die App speichert, mit welchem Terminal welche Transaktion durchgeführt wurde.
  • Trinkgeld wird in der App gleich nach Eingabe des Rechnungsbetrags hinzuaddiert.
  • Schnell lassen sich Transaktionen anzeigen, Filter anwenden, Umsätze exportieren oder Tagesabschlüsse durchführen.
  • Bei Fragen bietet die App umfangreiche Hilfeoptionen – bequem mit einer Volltextsuche, die direkt zur richtigen Antwort führt.

Einfach testen

Laden Sie die App auf Ihr Smartphone oder Tablet und testen Sie die Funktionsweise im Demo-Modus.

App für Android

QR-Code zum Download der App VR-pay:Me für Android-Geräte

App für iPhone

QR-Code zum Download der App VR-pay:Me für iPhones

App für Huawei

QR-Code zum Download der App VR-pay:Me für Huawei-Geräte

Konditionen

Nur 1 Prozent Transaktionsgebühr1,2,3

Egal mit welcher Karte der Kunde zahlt, die Transaktionsgebühr beträgt 1 Prozent. Die Abrechnung erfolgt im Disagio-Modell. Folgende Karten sind inkludiert:

  • girocard
  • Mastercard/Maestro
  • Visa/V PAY
  • Diners Club International
  • Discover
  • JCB
  • Union Pay


Kartenlesegerät Link/2500 BT (Kauf einmalig): 59 Euro

  1. Die Verarbeitung von Corporate- und Business-Karten wird mit 1,5 Prozent bei Mastercard/Visa und mit 1,45 Prozent bei Diners/Discover vom Belegumsatz je Vorgang berechnet.
  2. Der Hotline-Service kann optional für 2 Euro pro Monat hinzugebucht werden.
  3. Weitere Servicefunktionen wie Chargeback-Bearbeitung oder nachträgliche Bereitstellung von Begleitzetteln können separat beauftragt werden (teilweise gegen Zuzahlung). Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten.